Aktuelles > 4. Ingelheimer Fortbildung am 17.03.2018: Ausgewählte Themen der Hämatologie (Katze)

4. Ingelheimer Fortbildung am 17.03.2018: Ausgewählte Themen der Hämatologie (Katze)

Programm

Samstag, 17. März 2018

ab 12:30: Registrierung

13:10-13:15: Begrüßung und Vorstellung der Referenten

13:15-14:00: Einführung in die klinische Hämatologie der Katze (A. Pankraz)

14:00-15:15: Blutungsanämien und Gerinnungsstörungen (U. Giger)

15:15-15:45: Pause

15:45-16:30: Nicht-regenerative Anämien (A. Pankraz)

16:30-17:30: Hämolytische Anämien (U. Giger)

17:30-18:15: Transfusionstherapie bei der Katze (U.Giger)

  • Die Vortragssprache ist deutsch
  • Für diese Fortbildung sind 4 ATF-Stunden beantragt
  • Teilnahmegebühr: 40,00 Euro – Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Veranstaltung
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir bitten um Anmeldung bis zum 10.03.2018
  • Die Anmeldung ist gleichzeitig die Anmeldebestätigung

Veranstaltungsort

Biocontrol
Veranstaltungsräume im 1. OG
Neubau des Bioscientia-Laborgebäudes
Konrad-Adenauer-Straße 17
55218 Ingelheim

Referenten

  • Urs Giger, Prof. Dr. med. vet. MS FVH
    Dipl. ACVIM & ECVIM (Internal Medicine)
    Dipl. ECVCP (Clinical Pathology)
    Charlotte Newton Sheppard Professor of Medicine
    School of Veterinary Medicine
    University of Pennsylvania
  • Alexander Pankraz, Dr.
    Dipl. ECVCP (Clinical Pathology)
    Stellvertretende Laborleitung Biocontrol

Schließen [x]

Seite weiterempfehlen