Quick Links
Service > Hygienemanagement

Hygienemanagement

Mehr Sicherheit und Qualität für Patienten und Mitarbeiter

Die hygienischen Standards in tiermedizinischen Praxen und Kliniken rücken zunehmend in den Fokus. Nosokomiale Infektionen, Multiresistente Erreger und Ausbrüche werden nun auch im veterinärmedizinischen Bereich häufiger thematisiert: „Vorsicht vor dem Hunde! Resistente Keime“ – So titelte die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 3.3.2015. Das Thema ist in der Bevölkerung angekommen: Tierhalter beob­achten die hygienischen Verhältnisse in Praxen und Tierkliniken aufmerksamer und kritischer.

Dabei ist professionelle Hygiene mehr als nur lästige Pflicht. Sie spiegelt einerseits medizinische Qualität im Interesse von Patienten und Mitarbeitern wider. Und bietet andererseits eine Chance, im Wettbewerb der Einrichtungen Profil zu zeigen – und Kosten zu senken.

Studien zufolge beträgt die postoperative Wundinfektionsrate (Surgical Site infection, SSI) bei Kleintieren zum Teil bis zu 20 Prozent (Verwilghen et al., 2015). Dies verursacht erhebliche Folgekosten und gefährdet den Behandlungserfolg.

Der Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. fordert in seinem Kodex zur guten veterinärmedizini­schen Praxis daher auch konkrete Hygienemaßnahmen. Das Wissen um Reinigung und Desinfektion wird bei Veterinärmedizinern vorausgesetzt.

Unser Team vom Zentrum für Hygiene und Infektionsprävention unterstützt Sie bei allen Fragen rund um die Hygiene mit Rat und Tat.

Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung in vielen human- und veterinärmedizinischen Häusern um …

  • Ihre Patienten vor nosokomialen Infektionen zu schützen
  • Qualitätsvorsprung in Ihrem Wettbewerb zu erzielen
  • Kosten Ihres Hauses im Umgang mit nosokomialen Infektionen zu senken
  • Ihr Antibiotika-Management zu optimieren
  • Ihre Sterilisationsprozesse zu evaluieren

Gemeinsam mit unseren Kollegen vom Zentrum für Hygiene und Infektionsprävention der Bioscientia ermitteln wir den Stand Ihres Hygienemanagements, schlagen ein für Ihre Einrichtung maßgeschneidertes Konzept vor, zeigen Ihnen Schwachstellen auf, versorgen Sie mit den neuesten wissenschaftlichen Informationen und kommunizieren ggf. mit den Kontrollbehörden.

Profitieren Sie auch davon, dass Sie bei uns Hygieneberatung, mikrobiologische Laborleistungen und technische Hygiene unter einem Dach finden.

Hiermit sind wir an Ihrer Seite:

    • Einmalbegehungen
      … mit Erhebung des hygienischen Grundstatus plus Begehungsgutachten, Evaluierung der Hygiene- und Desinfektionspläne, Beurteilung der Instrumentenaufbereitung und -sterilisation.

 

  • Hygiene-Zertifizierung
    … zur Umsetzung eines schlanken und effizienten Hygienemanagements.

 

  • Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter
    … in Prozessen der Hygiene und z. B. im Umgang mit Patienten, die Träger von resistenten Keimen sind.

 

 

  • Kontinuierliche Betreuung
    … bei Vorortterminen (mit Begehungsgutachten), Fortbildungen und Hotline.

 

 

  • Bau- und Umbauberatung
    … mit Beratung und Begleitung der Baumaßnahmen.

 

 

  • Umgebungsuntersuchungen
    … im eigenen akkreditierten Labor. Trinkwasser-untersuchungen, mikrobielle Überprüfung von Endoskopen, Sterilisatoren und Spülmaschinen.

 

 

Wir beraten Sie gerne zur Durchführung und Preisen der angebotenen Leistungen. Rufen Sie uns an: 06132 781234.