Aktuelles > 3. Ingelheimer Fortbildung: Wenn´s juckt. Die Aufarbeitung des Patienten mit Juckreiz am 27.01.2018

3. Ingelheimer Fortbildung: Wenn´s juckt. Die Aufarbeitung des Patienten mit Juckreiz am 27.01.2018

Programm

Samstag, 27.01.2018

Ab 12:45: Registrierung

13:20-13:30: Begrüßung und Vorstellung der Referenten

13:30-14:30: Klinische Aufarbeitung Juckreiz (N. Thom)
Anamnese, Klinische Untersuchung, Differentialdiagnosen, Weiterführende Diagnostik: Entnahme von Proben für die zytologische Untersuchung

14:30-15:15: Grundlagen Zytologie Haut (C. Leuser)

15:15-15:45: Pause

15:45-16:45: Weiterführende Diagnostik (N. Thom)
Wann ist welche Diagnostik indiziert?

16:45-17:45: Therapie der häufigsten juckenden Hauterkrankungen (N. Thom)

  • Die Vortragssprache ist deutsch.
  • Für diese Fortbildung sind 4 ATF-Stunden beantragt.
  • Teilnahmegebühr: 40,00 € – Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Veranstaltung.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir bitten um Anmeldung bis zum 20.01.2018.
  • Die Anmeldung ist gleichzeitig die Anmeldebestätigung.

 

Veranstaltungsort

Biocontrol
Veranstaltungsräume im 1. OG
Neubau des Bioscientia-Laborgebäudes
Konrad-Adenauer-Straße 17
55218 Ingelheim

 

Referenten

  • Dr. Nina Thom
    Diplomate European College Veterinary Dermatology
    FTÄ Innere Medizin Klein-/Heimtiere
  • Dr. Constanze Leuser
    Tierärztin
    Zytologische Diagnostik Biocontrol

Schließen [x]

Seite weiterempfehlen